Will you marry me? – Yes, i will!!

Bonjour,

ich durfte meine beiden letzten Praktika bei der lieben Sarah in Frankreich verbringen. Seit circa 8 Jahren ist sie eine erfolgreiche Hochzeitsplanerin und plant für internationale Gäste High-End Hochzeiten im europäischen Raum.

Insgesamt verbrachte ich 18ten Wochen in Frankreich und war bei 4 Hochzeiten mit dabei. Drei von diesen Hochzeiten fanden in Frankreich statt und eine sogar in Italien. Die erste Hochzeit bei der ich mit laufen durfte, war ein 3 tägiges Event Anfang August. Die Braut kam aus Amerika/Texas und der Bräutigam wuchs in Frankreich auf. Insgesamt waren 80ig Gäste geladen. Der erste Tag war für die Gäste ein Tag zum relaxen am Pool. Am zweiten Tag wurde von 10 Uhr bis 16 Uhr alles für die Zeremonie vorbereitet. Um 17 Uhr wurde die Zeremonie in Begleitung eines Quartetts und unter vielen Tränen durchgeführt. Später versammelten sich die Gäste zum anstoßen im großen Garten und genossen das schöne Wetter bis zum Dinner gerufen wurde. Nach dem anschneiden der Torte gab es den Hochzeitstanz und danach wurde groß gefeiert. Am nächsten Morgen bekamen die Gäste einen eigenen Crepe-Wagen und ein großzügiges Frühstück. Gegen 14 Uhr verabschiedeten wir uns vom Brautpaar und machten uns auf den Heimweg.

Meine Aufgaben waren Sarah zur Hand zu gehen, Stühle und Tische von A nach B zu bringen, meine bei Frau Glück erlernten Fähigkeiten hinter der Bar unter Beweis zu stellen, Auf- und Abbau der einzelnen Stationen und vieles mehr was bei einer Hochzeit so anfällt.

Nächstes Jahr findet Sarahs erste in Hochzeit in Deutschland statt und ich durfte dafür ein paar Sachen planen, wie der DJ oder jemand für Haar und Makeup. Ich habe auch ein paar Angelegenheiten mit der Location geregelt und war zur Besichtigung auch schon dort.

Ich hatte eine superschöne Zeit in der ich viel gelernt und erlebt habe.

Liebe Grüße

Emilia