Charlottemaywedding Santorini

Γεια σε όλους

Ich habe mein drittes uns somit letztes Praktikum auf der Insel Santorini in Griechenland bei einer Hochzeitsplanerin verbracht. Dort war ich mit meiner Chefin unterwegs und wir organisierten die geplanten Hochzeitstage.

Da ich eigentlich von Anfang an der Youtou immer den Beruf einer Hochzeitsplanerin kennen lernen wollte, habe ich nach langem suchen endlich eine Stelle bei Charlotte May Weddings bekommen. Charlottes Firma ist eigentlich in Groß Britannien, jedoch werden die Hochzeiten auf Santorini durchgeführt.

Für mich war es ungewohnt, da ich kein wirkliches Team hatte sondern immer nur mit meiner Chefin unterwegs war. Jedoch habe ich es sehr genossen, da wir nicht nur in der Arbeit miteinander zu tun hatten sonder uns auch privat sehr gut verstanden haben. Da wir kein Büro hatten sonder, wenn dann in Cafés gearbeitet haben, war die Stimmung um so besser und entspannter.

Ich hatte tolle Aufgaben: Pre-wedding-meeting (hier wird alles 2 Tage davor nochmal besprochen),  Dienstleister bezahlen, Dekorieren vor der Hochzeit, Brautpaar betreuen, vor allem den Hochzeitstag begleiten und schauen, dass alles perfekt ist.

An den Tagen, an den wir auf keine Hochzeiten waren, hatte ich meistens frei und konnte an den Strand gehen, Shoppen gehen oder abends in Fira weggehen. Die Griechen sind auch alle sehr herzlich, weswegen es nicht schwer ist neue Kontakte zu knüpfen. Gewohnt habe ich in einer kleinen Ferienwohnung direkt am Strand in Kamari.

Da ich durch dieses Praktikum sehr viele Einblicke in die Hochzeitsbranche bekommen habe, was mich sehr beeindruckt hat und auch meine Englischkenntnisse verbessern konnte, kann ich nur sagen, das es das beste meiner drei Praktika war und ich es jedem nur weiter empfehlen kann.

Liebe Grüße

 

Ronja Langer