¡Hola y buenos días aus dem Süden von Spanien!

Mein drittes und letztes Praktikum durfte ich an der Costa del Sol im Süden Spaniens verbringen. Dort war ich für insgesamt 7 Wochen und arbeitete in der Außenstelle des Rathauses in Algarrobo-Costa. Die Hauptaufgaben in unserem Praktikum waren Flyer & Broschüren zu gestalten, auch haben wir bei der Planung des Oktoberfests geholfen und anschließend dort gearbeitet (Natürlich gab es dort auch das ein oder andere Bier für uns;), sogar von einer deutschen Brauerei). Die Arbeitszeiten im Rathaus waren täglich von 10:00 – 14:00 Uhr, was sehr angenehm war, da wir so unsere Nachmittage immer super ausnutzen konnten.

 

Wir hatten eine unvergessliche Zeit in Spanien und freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch. Die meiste Zeit hatten wir super schönes Wetter, was uns sehr gelegen kam, da wir so oft im Meer baden konnten, da unsere Wohnung direkt am Strand lag. Fast jeden Abend hatten wir einen Traumhaft schönen Sonnenuntergang, welche wir sehr genossen haben und oftmals Abend am Strand saßen um ihn zu bewundern.

Während unserer Zeit in Spanien haben wir sehr viel erlebt, und waren auch in einigen Städten von Andalusien, wie Córdoba, Granada und Sevilla. Natürlich haben wir auch einige tolle Tage in Malaga verbracht, da diese Stadt nicht weit von uns entfernt war.

 

Ich hoffe, mein kleiner Einblick in mein letztes Praktikum hat euch gefallen.

¡Adios, hasta luego und liebe Grüße!

Eure Tati