Zeltln an der Costa Brava

Liebe Grüße aus dem Campingstuhl von der Costa Brava!

Wir haben unser letztes Praktikum in Platja de Pals absolviert. Dort waren wir auf einem Campingplatz für Akzente Reisen tätig. Diese Agentur bietet Jugendreisen in verschiedenen Destinationen, unter anderem in Spanien an. Der Sitz des Unternehmens ist in Deutschland und wir waren die zuständigen an dem Campingplatz vor Ort. Nach einer kurzen Einführung in die Tätigkeiten durften wir die Campleitung selbstständig übernehmen. Unsere Aufgaben waren die Gäste zu empfangen, einzuweisen und ihre Ausflüge zu buchen. Die Ausflüge waren z.B. Ausflugsfahrt nach Barcelona, Schnorcheln an den Medes Inseln oder Übernachtung an einer Burg. Allgemein waren wir die „Mädchen für alles“ sei es fürs Gasflaschen auswechseln oder Heringe der Zelte austauschen. Angst vor Schmutz und Spinnen war hier fehl am Platz 😀  Ein großes Thema war die Nachtruhe für die wir um Mitternacht sorgen mussten, dies war nicht immer so einfach. Für uns hieß es natürlich nicht  nur Arbeiten sondern der spanische Lifestyle wurde auch ordentlich ausgelebt mit reichlich Sangria, Paella und dem Meer um die Ecke. Wir hatten ein Auto zur Verfügung, das uns ermöglicht hat, die umliegenden Städte anzuschauen, zu schnorcheln und ein Festival zu besuchen.  Auch wir lebten wie die Gruppen in einem Zelt was hieß – Flip Flops all day long. Hatten wir unsere Aufgaben erledigt, hieß es für uns ab ans Meer und in der Sonne brutzeln lassen.  Als nur noch eine Gruppe auf dem Campingplatz war die Nachtruhe vorbei und die Party ging los. Dafür haben die Teamer der Gruppe kurzerhand aus dem Campingplatz eine Beach Party gemacht, die wir natürliche als Zuständige vor Ort besucht haben. 😉 Am Schluss gehörten die Abrechnung mit den Gruppen und Überprüfung der Camps zu unserer Tätigkeit. Dann ging es nur noch ans Abbauen. Nach unserem „anstrengenden“ Praktikum hatten wir uns nun einen ausgiebigen Urlaub in Barcelona und anschließender Reise durch Andalusien verdient.

Zusammengefasst war es eine unglaublich lustige und tolle Zeit. Wir haben viel gelernt und werden immer gerne an unser Praktikum in Spanien zurückdenken.

Adiós! Teresa & Anna