Mein 3. efAb in Fuerteventura

 

Ich habe mein 3. Praktikum im Magic Life in Fuerteventura in der Zeit von 09. September bis zum 27. Oktober 2015 an der Bar absolviert. Meine Arbeitszeit betrug 8 Stunden pro Tag mit je 2 freien Tagen in der Woche, die ich im Hotel sehr genießen konnte da den Praktikanten das „All Inclusive“ ermöglicht wurde, d.h. uns war es erlaubt an den Pool zu gehen die verschiedenen Gerichte im Hauptrestaurant zu kosten oder den Tag am türkisblauen Meer mit seinem weißen Strand zu verbringen. Das Hotel ist hauptsächlich für Familien, Pärchen aber auch Alleinreisende mit höheren Ansprüchen geeignet. Neben reichlichen Sportaktivitäten für Groß und Klein, steht den „kleinen“ Gästen eine Minidisco zur Verfügung.

20150929_182349
Nach der Arbeit mit der Arbeitskleidung

 

 

Auch das Dessertbuffet mit dem Schokobrunnen war köstlich

Zu meinen Aufgaben an der Bar gehörten die verschiedenen Cocktails wie Mojito, Vodka Sunrise, Magic Life, Caipirinha etc. zuzubereiten, die die Gäste mit Genuss entgegen genommen haben. Da das Barpersonal fast nur aus Spaniern bestand und man sich am Arbeitsplatz deshalb fast ausschließlich auf Spanisch verständigte, konnte ich meine Fremdsprachenkenntnisse erweitern und verbessern.

20150908_162324
Blick auf den Hotelstrand

  In meiner Freizeit habe ich die ein oder anderen Ausflüge gemacht wie die Insel mit dem Auto abgefahren und die schönsten Strandplätze, sowie Landschaften und kleine Dörfer besucht, da die Insel nicht so groß ist konnte man die Insel an einem Tag abfahren, vom Norden in den Süden benötigte ich ca. 2 Stunden Auto Fahrt. Es gibt auch nur eine Straße die in den Norden hochgeht, somit entstand das Problem nicht sich zu verfahren. Mein spannendster Tag war als ich mit noch 2 Praktikanten die Insel mit dem Auto abgefahren bin, denn im Norden befinden sich große Sanddünen die im Hintergrund mit dem Meer fabelhaft aussehen. Auch der Ausflug auf die unbewohnte Isla Lobos gelegen zwischen Lanzarote und Fuerteventura gehörte zu einen der besten Ausflüge dazu, bekannt durch die vielen Wanderwege, kleinen Lagunen und Steinlandschaften.

20151028_110518
Sanddünen in Corralejo
Fotor_144605295831070
Ausflug zu den Sanddünen

 

Ein Nachmittag mit meinem Zimmerkollegen am Pool und selbst gebauter Poolbar dazu Mojitos durfte auch nicht fehlen, der sich direkt vor den Praktikantenzimmer befindete. 🙂

20150923_191459
Die „Mojitobar“